LOS 1007

DEUTSCHES REICH

Nachlass Rotes Kreuz-Schwester Christine Schulte-Lippern, bestehend aus: Album Kriegserinnerungen, handschriftliche Aufzeichnungen der C.S.-L über 1915-18 an der Westfront, mit s/w-Fotos, goldgeprägter Einband, Wappen Deutsches Reich, bez. „Rotes Kreuz, Cöln, Weihnachten 1916 Kriegserinnerungen“, Brosche mit Miniatur Rote Kreuzmedaille 3.Kl., Ordensspange, Urkunde (beglaubigtes Duplikat v. 1927) u Ripsband; KTK für Nichtkämpfer, Urkunde, Ordensspange und Brosche; Vaterländ. Frauenverein vom Roten Kreuz (VFV): Erinnerungsmedaille „Eisern die Zeit – Eisern der Wille“, 2 Schwesternbroschen Cöln bzw. Oberhausen, 1 weitere (Nadel fehlt, besch.), Erkennungsmarke WK I, dazu Poesiealbum 1906-11 und Schepper, Reinhard, Erinnerungen aus zwei Weltkriegen, Longinus 2015, Broschur, 128 S.

(1414-8)

180,00 €