LOS 359

FUßSCHALE

KPM/Berlin, um 1800, Porzellan, Trompetenstand, Nodusschaft, tellerförmige Schale im Rand umlaufend durchbrochen gearbeitet, dort beidseitig vergoldet sowie in den Kanten Goldsilhouettierung, marineblau abgesetzt, rosafarbene Bandbordüre, diese in der Schale reliefiert, dort zentral Watteau-Szene, blaue Zeptermarke unter Glasur, 1. Wahl, orig. Montage, altersbedingt schief, 15,5 x 20 cm, min. berieben, 1x in der Wandung minimalst bestoßen (ca. 2 mm)

(1288-7)

100,00 €