LOS 455

TABERNAKELSEKRETAIR

Biedermeier-Epoche, Mahagoni-Frunier, blockartiger Aufbau, in den Frontkanten freistehende Säulen mit Kapitell und Basis, verkröpftes Kranzgesims, zentral Nischentür mit Marketterie: Allegorie der Musik oder Muse, in den Feldern Messingfadeneinlagen, entspr. 2-geschossiger Unterbau, Schreibklappe, 4 Schübe und zentral Schreibplatte, dahinter Tabernakel mit Halbsäulchen im Wechsel mit Spiegelchen,dort Maketterie einer Herkulesszene, freistehende Säulen, Galerie, flankiert von 4 Schübe, sowie 2 Geheimfächern, ca. 204 x 122 x 60 cm, unrestaurierter Zustand, allerseits Furnierschäden bzw. Spannungsrisse, diese teilweise behandelt

(1582-1)

1450,00 €