LOS 233

3/4-GEIGE

wohl Geigenbaumeister Johann Joseph Held/Beuel (1823-1904), Historismus Epoche, 4. Viertel 19. Jh., versch. Hölzer ua Ebenholz, geteilter Boden, L. 56 cm, Gebrauchsspuren, verdreckt, dazu Bogen, Fernambuk/Ebenholz/Perlmutt/Elfenbein, geschwärzter hölzerner Bereitschaftskoffer, orig Papieretikett des Meisters (jedoch Geige und Bogen nicht gemarkt), Messingbeschläge, innenliegendes Schloss (Schlüssel nicht anbei), dieser besch

(1297-20)

120,00 €