LOS 287

HOCHZEITSSCHRANK

Nordfrankreich, um 1800, Eiche, abnehmbares Kranzgesims, entspr. Sockelleiste, 4 Würfelfüße, in der Basis Schub, in der Front 2 Türen mit geschweiften rocaillierten Reserven, in den Zwickeln bzw Bändern Flachschnitzerei von rankenden Blüten, seitlich 3fach kassettiert, 3 Einlegeböden, meist orig Messingbeschläge und Fitschen, 2 Schlösser mit Schloss (1x nicht gängig), 210 x 158 x 62,5 cm, in der Schublade loses Brett

(763-188)

680,00 €