LOS 367

PAAR GROßE PRUNKDECKELVASEN

Weißporzellan, um 1800, Manuf. KPM/Berlin, Balusterform sog. Blütenvase/Mei Ping, Hausmalerei (?) der Zeit, im Stand, Rand und Schulter Goldspitzenmalerei, in der Wandung aufwendige Goldrocaillereserve, dort Jagdszenen, rückseitig sowie im glockenförmigen Deckel entspr. Reserven bzw Jagddarstellungen, Reste einer Zeptermarke, jedoch kaschiert, H. 39,5 cm, Knauf und Ränder tlw berieben

(894-87)

1650,00 €